Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

DAS GESICHT DES SOMMERS 2019

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Helga Illichmann aus Bischofsheim ist das „Gesicht des Sommers 2019“. „Damit hätte ich nie und nimmer gerechnet“, sagte die 67-Jährige unter donnerndem Applaus des Publikums auf der Bühne des Museumshof.

„Gerade in Anbetracht meines Alters und der jüngeren Konkurrenz“, rieb sich die von Ehemann Wolfgang begleitete Siegerin des populären Marktkorb-Events die Augen. Es war ein stimmungsvolles Finale der Sommer-Foto-Aktion zum Abschluss des Fuldaer Weinfestes. Die überglückliche Siegerin aus Bischofsheim hatte bei ihrer Bewerbung die Frage, warum sie das Gesicht des Sommers ist, passend zu ihrem Bild, das sie mit einem Regencape zeigt, wie folgt beantwortet: „Warum ich das ‚Gesicht des Sommers‘ bin? Weil ich bei jedem Sommerwetter unterwegs bin, wie zum Beispiel beim verregneten Fürstlichen Gartenfest Eichenzell 2019.“ Die gelernte Bankkauffrau spielt in ihrer Freizeit gerne Tennis, besucht Mädelsabende und singt im Chor „Solala“.

Trotz durchwachsenen herbstlichen Wetters fanden am Sonntagnachmittag gut 500 Gäste den Weg zum Finale des „Gesicht des Sommers“. Moderiert von Fuldas Wirtschaftsjuniorin Sabine Räth und Marktkorb-Moderatorin Julia Hess. Illichmann setzte sich unter rund 200 Bewerberinnen und Bewerbern durch. Sie gewann mit klarem Vorsprung und bekam mehr als doppelt so viele Stimmen wie die Zweitplatzierte Sabrina Hohmann aus Hilders. Im Telefon-Voting der „Top Ten“-Kandidaten erhielt sie 28,1 Prozent aller Anrufe für die zehn Finalistinnen und Finalisten.

Auf die Zweitplatzierte Sabrina Hohmann (44) – eine Floristin, die in ihrer Freizeit gern joggt, Tennis spielt, wandert und tanzt – entfielen 13,14 Prozent der Stimmen. Dicht dahinter folgte die Drittplatzierte Tabea Vogt (20) aus Eiterfeld mit 10,13 Prozent der Stimmen. Die Schneiderin, die gern Zeit mit der Famlie und Freunden verbringt, Teamleiterin des Netzwerk All for one ist und Kleider designt, freute sich riesig über den Platz auf dem Treppchen.

Erster Preis: 1000-Euro-Fernseher

Im Rahmen der entscheidenden Telefonabstimmung waren knapp 1000 Stimmen abgegeben und zehn Gutscheine von Neusehland Fulda im Wert von 50 Euro verlost worden. Mit dem ersten Preis verbunden war der Gewinn eines Fernsehers des Fuldaer Elektronik-Fachmarktes Media Markt im Wert von über 1000 Euro und ein professionelles Fotoshooting.

Die Zweitplatzierte Sabrina Hohmann durfte sich indes über einen 250-Euro-Gutschein von WohnVision aus Steinau an der Straße freuen. Die Drittplatzierte Tabea Vogt gewann einen Paraglidingkurs im Wert von 199 Euro von und mit Papillon. Alle zehn Finalisten bekamen außerdem einen Marktkorb voller Überraschungen.

Alpakas im Zoom

Riesengroß war die Freude über die Sonderpreise, zur Verfügung gestellt vom Citymarketing Fulda. Einen davon erhielt die 77-jährige Hannelore Wilke aus Petersberg, deren Foto bei der kompletten Jury super angekommen war. Besonders originell empfand die Jury auch die Idee der Einsenderin eines Motivs, das Alpakas in den Zoom der Kamera nahm. Mara Daberkow aus Angersbach hatte vorgeschlagen, doch diesen drolligen Tiere eine Chance zu geben. Wilke und Daberkow freuten sich über Lilientaler-Gutscheine.

Für das Finale hatte sich der Marktkorb eine ganze Reihe toller Aktionen einfallen lassen. So zeigte der national und international bekannte Künstler Gerrit Schwendner auf der Bühne zauberhafte Acts. So verschwand Redakteurin Julia Hess, die kurzzeitig als Assistentin fungierte, in einer kleinen schwarzen Kiste.

Gerrit Entertainment hatte überdies hinaus ein buntes Zelt aufgebaut, in dem sich die Kinder mit tollen Farben schminken lassen konnten. Die Eisheiligen boten zudem leckeres und kostenfreies Marktkorb-Eis an. Als überaus gelungen erwies sich auch die tierische Überraschung: Direkt aus dem Biosphärenreservat Rhön brachte „Lamatrekking-Papst“ Thomas Nüdling seine RhönLamas mit, die sich trotz des dichten Gedränges auf dem Museumshof nicht aus der Ruhe bringen ließen und vor allem die Herzen der jüngsten Besucher im Sturm eroberten.

Die Resonanz auf die unterhaltsame und abwechslungsreiche Aktion der Wochenblätter der Mediengruppe Parzeller – Marktkorb, Vogelsberg Wochen-Bote und Kinzigtal zum Sonntag – war ähnlich hoch wie bei der Premiere des Events 2018. Insgesamt rund 200 Bewerbungen waren eingegangen. Unterstützt wurde die Aktion von zahlreichen einheimischen Sponsoren, darunter der Media Markt Fulda, Förstina, WohnVision aus Steinau an der Straße, Günther-Bau aus Fulda und die Eisheiligen aus Gersfeld-Hettenhausen.

Die Top-Ten:

1.Helga Illichmann aus Bischofsheim (28,1 Prozent)
2.Sabrina Hohmann aus Hilders (13,14 Prozent)
3.Tabea Vogt aus Eiterfeld (12,44 Prozent)
4.Brigitte Trumpf aus Gersfeld (10,13 Prozent)
5.Payam Najmi aus Schlüchtern (9,23 Prozent)
6.Janine Koch aus Burghaun (7,12 Prozent)
7.Janine Kremer aus Petersberg (5,42 Prozent)
8. Sophia Krönung aus Rasdorf (5,32 Prozent)
9.Helena Schmitt aus Eichenzell (4,71 Prozent)
10. Isabell Sellin aus Großenlüder (4,31 Prozent)

SPONSOREN

Copyright 2019 MGV - Mediengestaltungs- und Vermarktungs GmbH & Co. KG
Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf deine Bedürfnisse anzupassen und um dir auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten unserer Kooperationspartner möglichst abgestimmte Angebote über unsere Agenturdienstleistungen, unsere Medienprodukte (Magazine) sowie Produkte und Dienstleistungen unserer Kunden anzeigen zu können. Wenn du dieses Banner an- oder wegklickst, erklärst du dich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu deinem jederzeitigen Widerrufsrecht, findest du in unseren Hinweisen zum Datenschutz.
Verstanden!